umoov logo
Loading ...

Famara - Tembo Power


féerie

FAMARA, mit bürgerlichem Namen Thomas Nikles, wuchs im lieblichen Leimental am Fusse des Juras (Schweiz/BL) auf.

Nach der Teilnahme an einem Perkussion-Workshop 1984 begann er sich erstmals für afrikanische Rhythmen zu interessieren und kam danach nicht mehr vom Trommeln los.

Erst nach vielen Solo-Auftritten wurde er schliesslich in verschiedenen Afro- und Latin-Bands aufgenommen und avancierte während eines Gastspiels bei der Basler Rapperin Luana vom Perkussionisten zum Raggamuffin-Sänger.

Die erste eigene Single «Sunshine Bubbler» stiess 1997 zwar auf positive Resonanz; als Famara aber Anfang 1998 nach Gambia reiste, fand er in Musiker- und Medien-Kreisen viel unerwartete Anerkennung.

So titelte z.B. der «Gambia Weekend Observer» in der Ausgabe vom 6.

Februar 1998 nach einem Auftritt am Festival zur Unabhängigkeit Gambias vor einem 15´000 Leute-Publikum; «Swiss Reggae Star in Town».

Bei seinem zweiten Besuch Ende des gleichen Jahres ging er auf Gambia-Tournee und spielte auch gleich das Album «Natural Fact» ein, dass 1999 erschien.

Danach folgte im Jahr 2000 eine Afrika Tournee die ihn durch Gambia, Mali und Senegal führte.

Nun, nach unzähligen Konzerten/Toureen und diversen TV-Auftritten im In- und Ausland – u.a.

mit YOUSSOU N´DOUR und TIKEN JAH FAKOLY, dem Erscheinen der Alben «Natural Fact» 1999, «Sunlife» 2001, «Toubab Man» 2003, «Famasound» 2004, «Double Culture» 2005, «Oreba» 2008, «The Sound Of Famara» 2010, «The Cosmopolitan» 2012 sowie «Karibu» 2014 – meldet sich der Reggae-Altmeister 2023 nach einer längeren Schaffenspause mit dem neuen Album «Tembo Power» zurück.

Erneut macht er klar wo seine Wurzeln liegen.

Kunterbunt, kosmopolitisch und ungefiltert pur kommt sein in Afrika verwurzelter World-Beat-Reggae daher.

Seine energiegeladene Liveshow elektrisiert nach wenigen Takten und bringt das Publikum jedesmal zum kochen.

Mit bisher ...


Kulturhotel Guggenheim


Liestal


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Bewahre! Was Menschen sammeln-Liestal
Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur-Liestal
Seidenband. Kapital, Kunst & Krise-Liestal
Chienbäse-Liestal
Familienkonzert - Colores del Mundo-Liestal
Dauerausstellung des DISTL Dichter:innen- und Stadtmuseums-Liestal
LAESSIG-Liestal
Jaël Acoustic Tour - Midlife-Liestal
Chaostheater Oropax - Ordentlich Chaos-Liestal
Wie möchte ich sterben?-Liestal
Kunstwerke im öffentlichen Raum-Liestal
Schweizer Vorlesetag – Vorlesen verbindet-Liestal
Cenk - Ratlos-Liestal
Liestal als Garnisonsstädtchen
Liestler Sagewäg-Liestal
AS BIRDS DO LOVE IN SPRING-Liestal
Lesung mit Bestsellerautorin Ina Haller-Liestal
Adam Schwarz - Glitsch-Liestal
Geheimnisse um Liestaler Flagge, Banner und Wappen
Museumsbar: Ruinenerlebnis in neuen Dimensionen. Die Sanierung der Farnsburg-Liestal
Simone Meier - Die Entflammten-Liestal
Auf der Suche nach dem Paradiesvogel-Liestal
Allzeit unterwegs – 100 Jahre Pfadi Liestal
Es gibt keine Drachen in diesem Buch-Liestal
Mystische Hymnen-Liestal
Jubiläums-Weinfestival - 150 Jahre Siebe Dupf Kellerei-Liestal
MAD SONGS-Liestal
Die Zauberlaterne Liestal
ROMA Quartet-Liestal
     
 
 




  •  
  • :
    :