umoov logo
Loading ...

Musica Dolorosa mit Roberto González-Monjas


spectacle

Imago diabolo est pulchra, si bene repraesentat foeditatem diaboli (Das Bild des Teufels ist schön, wenn es seine Hässlichkeit richtig darstellt).

Bonaventura Ein Konzert wie dieses muss mit einer philosophischen Frage beginnen: Kann der Schmerz, die Hässlichkeit, schön sein?

Dem heiligen Bonaventura zufolge kann sogar der Teufel schön dargestellt werden, wenn es einem Künstler gelingt, seine Hässlichkeit genau darzustellen.

Johann Sebastian Bach zum Beispiel füllte seine Passionen mit schmerzhaften musikalischen Elementen - einige der Dissonanzen und harmonischen Gesten, die er verwendete, waren damals sogar verboten!

- um das Opfer Christi darzustellen und es für sein Leipziger Publikum anschaulich zu machen.

Die Darstellung von Schmerz, Leiden, Entstellung, Tod, Bösem, Strafe...

ist eine Konstante in der Welt der Kunst seit Aristoteles' Zeiten.

Anstatt sich auf das Schöne, Idyllische und Erhabene zu konzentrieren, entschieden sich viele Künstler für eine wahrhaftigere Darstellung des Menschen, der Natur und des Lebens im Allgemeinen.

Dantes Divina Commedia, Hieronymus Boschs surrealistische Bildsprache und Edgar Allan Poes Gruselgeschichten sind einige Beispiele, die eine weniger populäre, aber realistischere Tendenz meisterhaft illustrieren: die Darstellung der fehlerhaften, unvollkommenen menschlichen Existenz.

Man stelle sich dieses Konzert wie ein Überraschungsmenü vor: Statt eines veröffentlichten Programms soll das Publikum auf eine Reise mitkommen, auf der erkundet wird, wie Komponisten aller Epochen mit Schmerz, Verlust und Leid umgegangen sind, aber auch, wie sie es geschafft haben, diese negativen Emotionen in einige der schönsten und berührendsten Musikstücke zu verwandeln, die je geschrieben wurden.

(Roberto González-Monjas) Programm: Wolfgang Rihm "1.

Abgesangsszene" für Orchester Johann Christian Bach JC Sinfonie g-Moll,op.

6/6 PAUSE ...


Stadthaus Winterthur


Winterthur


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Mozarts Violinkonzerte mit Roberto González-Monjas (öGP)-Winterthur
Lunch-Konzert - Mozarts Linzer-Sinfonie-Winterthur
Prinzessin Ardita-Winterthur
zusammen, insieme, ensemble - Legenden, Leggende, Légendes-Winterthur
Das JACK Quartet spielt Boulez und Cage-Winterthur
Kammermusik zu Karfreitag mit dem Winterthurer Streichquartett
#TGIF - Meet the Whale-Winterthur
Fidelio-Winterthur
Alfred Felder - Walpurgisnacht-Winterthur
La Chiesa mit Roberto González-Monjas-Winterthur
Das Lied von der Erde-Winterthur
Masterclass Edicson Ruiz-Winterthur
Felix Klieser spielt Strauss (öGP)-Winterthur
In Memoriam Pierre Boulez-Winterthur
Peter ve Kurt-Winterthur
Klassik & Jazz: Heinrich Heine - Traumbilder-Winterthur
#TGIF - Meet the Jack Quartet-Winterthur
Fagottify - Vergessene Musik für Fagott-Winterthur
#TGIF - Meet Andrè Schuen-Winterthur
Die Moldau - Smetana für Kinder-Winterthur
Wiener Johann Strauß Konzert-Gala-Winterthur
Isabelle Faust spielt Dvorak (öGP)-Winterthur
Yulianna Avdeeva spielt Rachmaninoff (öGP)-Winterthur
Heinz Holliger & Sebastian Bohren-Winterthur
Bach Weihnachtsoratorium-Winterthur
Rezital Sir András Schiff-Winterthur
Junge Dirigent:innen der ZHdK-Winterthur
Barbara Hannigan-Winterthur
Masterclass Jean-Guihen Queyras-Winterthur
Mozart Requiem-Winterthur
     
 
 




  •  
  • :
    :