umoov logo
Loading ...

Jonas Kaufmann - Viva Puccini!


représentation

«Es schien mir, als gäbe es auf der Welt nichts Schöneres, als ein Werk für das Theater schreiben zu können.

Das Publikum verzaubern. Bewegen.

Zum Jubeln zu bringen», so Giacomo Puccini, überwältigt von Verdis «Aida», für die er 1876 eigens zu Fuss in das zwanzig Kilometer entfernte Pisa pilgerte, weil er in seinem Geburtsort Lucca keine modernen Opern hören konnte.

Dieser faszinierend vielschichtige Mann, der die Jagd und Autos liebte, war anders als seine Zeitgenossen.

Auch dramaturgisch.

Er verabschiedete sich von den klassischen heroischen Stoffen bisheriger Opernwerke.

Seine Protagonisten waren Menschen von nebenan, «der grosse Schmerz in kleinen Seelen» (Puccini).

Wie kaum einem zweiten gelingt es Startenor Jonas Kaufmann diese bewegenden Gefühle der einfachen Leute auf die Bühnen der Welt zu bringen und das Opernpublikum wie die Musikkritik ganz im Sinne Puccinis zu Begeisterungsstürmen hinzureissen.

2024 jährt sich Puccinis Todestag zum 100. Mal. Mit seinem Programm «Viva Puccini!

» widmet sich Jonas Kaufmann dem Werk dieses aussergewöhnlichen Komponisten.

Eine ganz persönliche Hommage mit den schönsten Arien und Szenen aus seinen weltberühmten Opern wie «La Bohème», «Tosca» und «Madama Butterfly» – interpretiert von der Deutschen Staatsphilharmonie unter der Leitung von Jochen Rieder, Sopranistin Valeria Sepe und «dem grossartigsten Tenor dieser Tage» (The Daily Telegraph).

Jonas Kaufmann - Tenor Valeria Sepe - Sopran Deutsche Staatsphilharmonie Jochen Rieder – Leitung

CHF 434.00 / 339.00 / 299.00 / 259.00 / 199.00 / 169.00 / 139.00
+41 41 226 77 77


KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern


Luzern


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

SwissCityMarathon-Luzern
Paul Panzer-Luzern
Lilu Lichtfestival Luzern
Lucerne Dialogue - Annual Meeting-Luzern
Erlebnis Eiszeit-Ballwil
Sunday Brunch-Luzern
Öffentliche Hotelführung-Luzern
KAYA YANAR HÖR UF!-Luzern
Technologie-Vernetzung vom Verband Lehrende IKA (früher Kadervernetzung), 2024-Luzern
Theatrale Entdeckungsreise in der Belle Époque-Luzern
Nid ganz hundert-Inwil
29. Lucerne Blues Brunch-Luzern
Dominic Deville - "OFF!" - Satire aus dem Schlagschatten-Ballwil
Lucerne Festival Forward Herbst 2024-Luzern
LuzernTanzt5Rhythmen
klang-Sommergenuss-Meggen
Klima, Kilowatt und Kulturgut-Luzern
Kinderführung mit Olivia und Salome-Luzern
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel-Luzern
Tannengrün und Lichterglanz-Luzern
Öffentliche Hausführung-Luzern
Raumrhythmen: Zeitfaltungen-Luzern
Hans Ernis Tafeln für die UNESCO-Luzern
Perlenball
ONLINE: Entwicklungseinsatz mit Comundo-Luzern
Blickwinkel-Kabinett-Luzern
Rüüdigi Lozärner Fasnacht-Luzern
Galgenfrist in Luzern
Mein 1871. Spuren, Schicksale, Geschichten-Luzern
     
 
 




  •  
  • :
    :