umoov logo
Loading ...

Wie wir lernen


activité

Die Hauptstadt Frankreichs heisst Paris. Tränen lösen Mitgefühl aus und Lächeln wirkt sympathisch.

Wir können auf zwei Beinen gehen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.

Schokolade schmeckt gut, zu viel verursacht aber Übelkeit. Wir lernen unser Leben lang.

Wie aber funktioniert dieses Lernen genau? Was passiert in unserem Gehirn?

Welche Hilfsmittel und Techniken helfen uns dabei?

Der Mensch hat im Laufe der Evolution und der Geschichte nicht nur gelernt auf zwei Beinen zu gehen, zu sprechen und Werkzeuge herzustellen – er hat auch gelernt wirksam zu lernen und zu lehren, zu forschen, seine Irrtümer zu erkennen, seine Meinung zu revidieren.

Was unterscheidet ihn von den Tieren? Wie und was lernen Schimpansen, Hunde oder Bienen?

Was geschieht, wenn das Lernen nicht mehr funktioniert?

Das KULTURAMA zeigt in einer interdisziplinären Ausstellung wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch Verblüffendes, Kurioses und Anregendes.

Mit Hilfe zahlreicher Medien- und Experimentierstationen können die Besucherinnen und Besucher an sich selbst Funktionsweisen von Gedächtnis, Lerntheorien und Lernstrategien ausprobieren.

Erwachsene: 12.- In Ausbildung (unter 25. Jahre): 10.- 6 bis 16 Jahre: 8.

- Kinder unter 6 Jahren in Begleitung von Familie: gratis

Für individuelle Besuche: Immer sonntags von 13 bis 17 Uhr Für öffentliche Führungen siehe: www.

kulturama.ch Für Gruppen mit Führung: nach Vereinbarung 044 260 60 44


KULTURAMA Musem des Menschen


Zürich


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Erlebnispfad-Zürich
Musik an der ETH und UZH. Konstantin Scherbakov spielt 32 Klaviersonaten von L.v. Beethoven-Zürich
Musik an der ETH und UZH: “Nostalgia for the Absolute“ Hommage à Andrei Tarkowski-Zürich
Zeitreise Mensch-Zürich
Liederabend 23. März 2020-Zürich
Klavierabend Gaspard Dehaene-Zürich
Schlusskonzert der Jubiläumssaison 25 Jahre Musical Discovery-Zürich
Musik an der ETH und UZH: Schlusskonzert der Jubiläumssaison 25 Jahre Musical Discovery-Zürich
Musik an der ETH und UZH: Klavierabend „Der Ruf des Anderweitigen“-Zürich
“Nostalgia for the Absolute“-Zürich
Musik an der ETH und UZH. Konstantin Scherbakov spielt 32 Klaviersonaten von L.v. Beethoven-Zürich
BLISS-Zürich
Musik an der ETH und UZH. Konstantin Scherbakov spielt 32 Klaviersonaten von L.v. Beethoven-Zürich
Swiss Comedy Awards! 2019-Zürich
Musik an der ETH und UZH. Konstantin Scherbakov spielt 32 Klaviersonaten von L.v. Beethoven-Zürich
Liederabend 30. September 2019-Zürich
Bingo-Show!-Zürich
Detektivparcours-Zürich
5th Annual ISEMPH Meeting-Zürich
Liederabend 12. November 2019-Zürich
Angelica, vincitrice di Alcina-Zürich
Einblicke in den menschlichen Körper-Zürich
Rob Spence: Mad Men-Zürich
Bunte Natur. Die Farbstiftzeichnungen von Sigismund Righini-Zürich
STAND UP! MIXED Show 2019-Zürich
Guillaume Bruère-Zürich
My Light-Zürich
Bernhard Matinée-Zürich
'AUTOMAT UND MENSCH' - Generative and AI art-Zürich
     
 
 




  •  
  • :
    :