umoov logo
Loading ...

The Glue - Best of Bouche qui rit - Update


représentation

Sie sind wieder da, sie sind noch da, sie waren nie weg.

22 Jahre ist es her, da eiferten fünf junge Sänger ihren a-cappella Vorbildern nach.

Die hiessen damals die Prinzen, Flying Pickets oder the King’s Singers.

Inzwischen gelten Sie selbst als Marke im a-cappella Geschäft, auch wenn sie durch ihre unkonventionelle Art immer wieder gekonnt aus den Genre-Schubladen gehüpft sind.

Ist das jetzt Comedy? Meinen die das ernst? Was soll das denn sein?

Doch unbeirrt sind sie ihren Weg gegangen, haben auf vier von fünf Kontinenten gespielt und hatten immer Erfolg - oft wider Erwarten der so genannten Szene-Kenner.

Ihre Spezialität ist weniger der lupenreine Gesang, weniger das ausgefeilte Arrangement, vielmehr sind es Ausdruck und Inhalt, die sie einzigartig machen in diesem Metier.

Auch dass sie ihre Lieder selber schreiben und sich damit immer wieder neu offenbaren, wenn sie eine Bühne betreten.

Im letzten Jahr ist es etwas ruhiger geworden um die Weltenbummler von The Glue.

Verschwunden sind sie aber lange nicht.

Das wäre auch zu Schade, gilt das doch immer wieder einer neuen Generation zu beweisen, dass man mit Eigenwilligkeit und einem guten Stück Kompromisslosigkeit ganz schön weit kommen kann.

Quasi die Reduktion (im kulinarischen Sinne) all dieser Jahre präsentieren sie mit «Bouche qui rit - Update».

Das letzte Programm angereichert mit ihren Evergreens wie «Sandburgenbauen», «El Topo (Der Maulwurf)» oder «Hoch über dem Strand steht der Mond im Spagat».

CHF 59.00 / 49.00 / 39.00
Theaterkasse, Telefonnummer: 061 261 26 10


THEATER BASEL


Basel


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Die Impronauten mit Emscherblut aus Dortmund (D)-Basel
Barbara Hutzenlaub jubiliert-Basel
Die Distel Berlin: Einmal Zukunft und zurück!-Basel
Rob Spence: Mad Man-Basel
Bröckelmann & Bröckelfrau - 19:57 . Gleis 12-Basel
Häberli Oggier: Wörter wie wir-Basel
Christoph Sonntag - #Bloß kein Trend verpennt!-Basel
Stärnestaub - Das Basler Musical-Basel
Simon Enzler: wahrhalsig-Basel
Gernot Hassknecht: Jetzt wird's persönlich!-Basel
Cantuccini "Eine musikalische Räubergeschichte"-Basel
Theaterkabarett Birkenmeier - Schwindelfrei-Basel
Caveman - Du sammeln, ich jagen!-Basel
Christine Prayon: Die Diplom-Animatöse-Basel
Peter Pfändler: Fadegrad und ungeschminkt!-Basel
Silvan Zingg & Gäste - Piano Jazz auf zwei Flügeln-Basel
Georg Kreisler: Du sollst nicht Lieben-Basel
Bänz Friedli - Was würde Elvis sagen?-Basel
Helga Schneider: Miststück-Basel
Nicole Jäger: Nicht direkt perfekt-Basel
Schnitzelbängg-Basel
Witz von Olli - Voll auf die 12!-Basel
Peter Reber: Jubiläumstour-Basel
Märchen für Erwachsene-Basel
Roggenmoser & Friends-Basel
Andrea Wiget-Basel
Schnitzelbangg-Stubete-Basel
Das Basler Palast Ensemble - Musik, Musik, Musik!-Basel
Minu & Silvan Zingg-Trio-Basel
     
 
 




  •  
  • :
    :