umoov logo
Loading ...

Skitour Kärpf- Hausstock


sport

Die Kombination des Kärpf und Hausstock stellt ein besonders lohnendes Ziel in den Glarner Alpen dar.

Beide Berge liegen zuhinterst im malerischen Sernftal, in Elm.

Der Kärpf liegt in einer besonders schneesicheren Region und wartet oft mit guten Schneeverhältnissen auf.

Der alpine Charakter des Hausstockes macht die Besteigung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die lange Tour mit ca. 2000 Höhenmeter verlangt einiges an Können.

Der Anstieg verläuft über den Gletscher und je nach Verhältnissen sind sogar Kletterpassagen möglich.

Herzlich willkommen in den Glarner Alpen.

Schön, hast du den Weg zu der Alpinschule Glarnerland und somit in dieses abwechslungsreiche und wunderschöne Gebirge gefunden.

Hier, zwischen Berg und Tal, erlebst du dein neues Winterabenteuer.

Damit du optimal auf die anstehende Tour vorbereitet bist, bitten wir dich, das Folgende aufmerksam durchzulesen.

Geplanter Ablauf Detailprogramm Voraussetzungen Du bist ein geübter Skitourengänger und hast Erfahrung im Umgang mit alpiner Ausrüstung wie Pickel und Steigeisen.

Du bist ein routinierter Tiefschneefahrer auf allen Schneearten und hast keine Probleme mit anspruchsvollem Gelände im Aufstieg und in der Abfahrt.

Du bist fit genug für siebenstündige Aufstiege mit den Tourenski.

Idealerweise hast du schon eine Tour mit uns gemacht, damit wir dein Niveau einschätzen können. 1.

Tag: 5 Stunden Gehzeit, Aufstieg und Abfahrt: 1600 Höhenmeter Gemeinsam fahren wir von Glarus zum Ausgangspunkt für die Tour nach Elm.

Vom Büel aus starten wir unsere Skitour und steigen Richtung Kärpf auf.

Schon von Beginn an eröffnen sich wundervolle Ausblicke auf die steil abfallenden Felswände der umliegenden Berge.

An der Skihütte Obererbs vorbei steigen wir am Rotstock zum Chärpftor auf und erklimmen die letzten Höhenmeter je nach Verhältnissen mit aufgebundenen ...


Hauptstrasse 47


Glarus


SWITZERLAND


Le blog de umoov
     
 
 




  •  
  • :
    :