umoov logo
Loading ...

Schlaglicht-Rundgang: Söldner, Reissäckler, Pensionenherren


activité

Jürg Spichiger, Kurator aus Bern, zeichnet sich verantwortlich für die aktuelle Wechselausstellung "Söldner, Reissäckler, Pensionenherren - Ein Innerschweizer Beziehungsnetz".

Auf einem dialogischen Rundgang führt er durch die Ausstellung und gewährt einen Einblick in die für diese Region prägende Thematik.

In den Schlaglicht-Rundgängen erörtern und kommentieren Expertinnen und Experten aus der Kunst oder dem kulturhistorischen Bereich Themen und Objekte aus den Ausstellungen des Nidwaldner Museums.

Ihre Sichtweisen eröffnen neue Perspektiven auf die Exponate. Vom 15. bis 19.

Jahrhundert schickte die Schweiz als grösster Lieferant von Kriegsdienstleistern schätzungsweise 1,5 Millionen Soldaten in die Dienste verschiedener europäischer Mächte.

Auch zahlreiche Nidwaldner folgten dem Lockruf der Anwerber und für den strukturschwachen Bergkanton bildeten die Fremden Dienste jahrhundertelang eine elementare Einnahmequelle.

Dennoch waren diese Kriegsdienste auch immer wieder umstritten und sind es bis heute.

Für die bäuerlich geprägte und zumeist in ärmlichen Verhältnissen lebende Nidwaldner Bevölkerung stellte der Solddienst als Form der Arbeitsmigration einen Ausweg aus der Not dar.

Doch auch angesehene Nidwaldner Persönlichkeiten beteiligten sich am Geschäft mit dem Krieg und vermochten oftmals davon zu profitieren.

So beteiligte sich der spätere Eremit Konrad Scheuber im 16.

Jahrhundert an Feldzügen ins Tessin und nach Italien.

Der katholische Reformer Melchior Lussy erlangte als Oberst in venezianischen Diensten durch den Bezug von Pensionsgeldern grossen Reichtum.

Diesen nutzte er unter anderem dazu, neben anderen Liegenschaften das Winkelriedhaus in Stans zu erwerben und zu einem repräsentativen Wohnhaus im Stile der Renaissance auszubauen.

Im 19.

Jahrhundert gelangte der als „Borneo Louis“ bekanntgewordene Louis Wyrsch als Mitglied ...


Nidwaldner Museum Salzmagazin


Stans


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Gedenkttag Franzoseneinfall 1798, Bürgenberg / Obbürgen
Stanser Wiänachtsmärcht
Weggefährten – mit Andreas Ohligschläger-Buochs
Stans Lacht: Olli Hauenstein & Eric Gadient – Clown-Syndrom
Alpina Cheerli Wolfenschiessen - Jodlermesse
Stans Lacht: Helga Schneider – Miststück
Stans Lacht: Rob Spence – Best Of
Stanser Wuche Märcht
Nachhall und Witterung-Stans
Brätli-Tour-Buochs
Kinospektakel im Strandbad Buochs-Ennetbürgen
Flohmarkt Stans 2020 / Neues Datum im 2021
Buochser Summerfäscht 2021
1. August-Brunch: Berghof-Kastanienbaum
Lottomatch Alpina Cheerli + Skiclub Bannalp-Wolfenschiessen
Vom See zum Berg-Stans
Repair Café Stans
Von Blättler Dädi bis Hans von Matt – Frey-Näpflin-Stiftung-Stans
Orgelvesper Stans – Aphasiechor Zentralschweiz
Söldner, Reissäckler, Pensionenherren-Stans
OldtimAIR Flugparade auf dem Stanserhorn
Stanserhorn-Berglauf
Jos Näpflin – The Black Box Box-Stans
Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne-Stans
Stans Lacht: Swiss Comedy Night
Festung Fürigen von 1941 bis heute-Stansstad
Stanser Warenmarkt
Alpina Cheerli Wolfenschiessen - Jodlerabend ABGESAGT
Stans Lacht - Humorfestival: Olli Hauenstein & Eric Gadient
     
 
 




  •  
  • :
    :