umoov logo
Loading ...

Multivision Wanderland Schweiz 1


manifestation

Der Schweizer Reisefotograf machte sich für einmal im eigenen Land auf eine lange Reise.

Wanderland Schweiz brachte den bekannten Fotografen Corrado Filipponi von seiner Haustür in Winterthur aus zu Fuss auf 1‘000 Kilometer quer durch die ganze Schweiz.

Als Wege dienten ihm die bekannten Nationalen Routen, die durch unser Land führen.

Dabei überquerte er 38‘000 Höhenmeter über diverse Pässe.

Er beginnt direkt vor seiner Haustür in Winterthur, von wo er zuerst der Töss entlang durchs Tösstal ins Zürcher Oberland und dann weiter der Thur nach ins Toggenburg wandert.

Von Wildhaus geht’s runter an den Rhein und flussaufwärts bis nach Vaduz in Liechtenstein an den offiziellen Start der Via Alpina.

Die Via Alpina, eine der sieben National-Routen, überquert 14 der schönsten Alpenpässe der Schweiz und führte Corrado Filipponi von der Ostschweiz aus durch 7 Kantone bis an den Genfersee nach Montreux.

Viele weniger bekannte Pässe und Orte erfreuen den Fotografen beim Durchwandern und Kennenlernen.

Wer kennt schon den Foopass, den Richetlipass oder den Col de Jable, den Grenzpass ins Welschland?

Ebenfalls besucht er die Käsekeller in L’Etivaz mit dem bekannten Vollfett-Hartkäse, in denen 20‘000 Käselaibe reifen.

Auf dem Hahnenmoospass bestaunt Filipponi die kühnen Flugkünste der jungen Modelsegelflugzeug-Piloten.

Am Lac Léman angelangt geht’s weiter nach Nyon, von wo der Pfad den Fotografen auf dem Rücken des Jura-Höhenwegs, einer weiteren National-Route, wunderschön nochmals durch 7 Kantone unter anderem via Creux du Van und Chasseral zurück nach Winterthur führt.

Corrado Filipponi berichtet von seiner wochenlangen Reise quer durchs Wanderland Schweiz wie gewohnt unterhaltsam und witzig.

Eine Reportage, welche die Schönheit der Schweiz aus nächster Nähe zeigt.

Filipponi lässt die Zuschauer mit seinen Augen unser Land erwandern und inspiriert ...


KV Saal


Liestal


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Bewahre! Was Menschen sammeln-Liestal
Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur-Liestal
Seidenband. Kapital, Kunst & Krise-Liestal
Römische Spiele für Gross und Klein-Augst Bl
Römerfest-Augst Bl
Historische Führung - Klein aber fein-Liestal
22.Baselbieter Reptilienbörse-Lausen
Spezialsonntag: Raclette-Plausch-Liestal
Dauerausstellung des DISTL Dichter:innen- und Stadtmuseums-Liestal
Mike Müller - Erbsache-Liestal
Römische Esskultur erleben: Herbstliche Gaumenfreuden-Augst Bl
Ruinengeschichten digital: Augmented-Reality-Hörspiel in den Gewerbehäusern-Augst Bl
Geheimnisse um Liestaler Flaggen, Banner und Wappen
Augusta Raurica - der Silberschatz ganz nah-Augst Bl
Vom Grabmal bis zur Kirchturmspitze-Liestal
Spezialsonntag: Güggeli mit Pommes-Liestal
Die Villa des Antikenfreundes René Clavel-Augst Bl
Hommage an Aurèle Nicolet-Liestal
charles nguela – „r.e.s.p.e.c.t.“-Liestal
Verwöhnbrunch-Bubendorf
4 Jahres-Lauf-Zeiten: Liestaler Stadtlauf
Helden und Heilige-Liestal
Spezialsonntag: Grillplausch „ufem Turm“-Liestal
Augusta Raurica - die Römerstadt kurz und bündig-Augst Bl
Spezialsonntag: Heisser Beinschinken mit Kartoffelsalat-Liestal
Auf der Suche nach dem Paradiesvogel-Liestal
Wort-für-Wort-in-einem-Zug-Bubendorf
Historische Führung mit "Törli"- Besichtigung-Liestal
Sonntagsbrunch-Liestal
     
 
 




  •  
  • :
    :