umoov logo
Loading ...

Merel Chamber Series Luzern - 3


spectacle

Willkommen bei den Merel Chamber Series!

Im Geiste des herbstlichen Zwischentöne Festivals in Engelberg versammeln sich bei den 2022 gegründeten Chamber Series hochkarätige Künstler:innen, neue Musik und faszinierende Programme nun auch in den Frühlingsmonaten.

Beste Raumakustik steht bei den Konzerten an oberster Stelle: Der Auftakt der Serie wird im wiedereröffneten kleinen Tonhalle-Saal stattfinden, weitere Spielstätten sind der Grosse Saal des Konservatoriums an der Florhofgasse Zürich und der Marianische Saal in Luzern.

Das Programm der ersten Saison ist an Vielseitigkeit kaum zu überbieten: Zu hören wird eines der ersten Streichquartette überhaupt sein, es kommen symphonisch angelegte Werke von Brahms und Dvorák zur Aufführung und wir dürfen uns auf klingende Namen wie Juliane Banse, Reto Bieri und Claudio Martínez Mehner für Werke im Quintett und Sextett freuen.

Auch Neue Musik wird zu hören sein, nämlich Auftragswerke der letzten zwei Jahre von Roland Moser und Gérard Zinsstag.

Das dritte Programm dieser Saison ist folgendes: Merel Quartett Joseph Haydn - Streichquartett C-Dur op.

20 Nr. 2 Sándor Veress - Streichquartett Nr. 1 (1930) Claude Debussy - Streichquartett g-Moll op. 10

Einzelkarten SFr. 40.- Studenten SFr. 15.- Abo für 3 Konzerte SFr. 100.-
merelchamberseries.kulturticket.

ch Telefon: 0900 585 887 Montag – Freitag 10.30 – 12.30 Uhr CHF 1.20 / Min. aus dem CH-Festnetz


Marianischer Saal


Luzern


SWITZERLAND


Le blog de umoov
     
 
 




  •  
  • :
    :