umoov logo
Loading ...

Maurice Steger, Blockflöte(n); CHAARTS; Stefan Tarara, Violine und Lei


féerie

Maurice Steger hat durch seine lebendige Art, die Blockflöte zu spielen, dieses Instrument völlig neu positioniert.

An der vorders­ten Bühnenkante der weltweit besten Konzertsäle setzt Steger in puncto Ausdrucksstärke und Virtuosität allem bisher Bekannten die Krone auf: Fetzige Koloraturen, herausgeschleuderte Spitzennoten, lyrische Klang-Honigströme und federleichte Tanzpassagen wirft er stets mit bedingungsloser Hingabe dem Publikum entge­gen.

Für das Programm «Suite Italienne» tauchen er und das vor Spielfreude berstende Ensemble CHAARTS zunächst ein in die Heiterkeit und Lust italienischer Lebensart in barocker Manier.

Telemann, der grosse barocke Meister, war ein Schwergewicht der damaligen Musikwelt.

Er präg­te durch neue Impulse, sowohl in der Komposition als auch in der Musikanschauung, massgeblich die Musikwelt der ersten Hälfte des 18.

Jahrhunderts.

Sein Nachlass ist so umfangreich, dass die Forschung noch lange nicht an einen Abschluss der Forschung gelangen konnte.

Neben den italienischen Virtuosen Vivaldi und Corelli spielen auch die romantischen Seufzer und rhythmisch federnden Tanzsuiten von Hugo Wolf und Igor Strawinsky eine wichtige Rolle in diesem Konzert, das sich bis ins 20.

Jahrhundert wagt und auch deshalb so gut passt, weil Strawinsky seinen Blick ins 18.

Jahrhundert wirft und hier den stilistischen Spagat mühelos bewältigt, weil seine Leidenschaft der Rhyth­mus und nicht die Atonalität ist, die er ganz ausschliesst.

So ist das Wesen dieses Programms die «Italianita», lebensfroh, schön­geistig und lebendig.

«Maurice Steger, das bedeutet: Ohrwurmqualität meets zirzensische Virtuosität … übermütige Freude und reiner Jubel.

» Spiegel Online

38.00 CHF


Stadtkirche Liestal


Liestal


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Bewahre! Was Menschen sammeln-Liestal
Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur-Liestal
Seidenband. Kapital, Kunst & Krise-Liestal
Chienbäse-Liestal
Historische Führung - Klein aber fein-Liestal
Multivision Wanderland Schweiz 1-Liestal
Dauerausstellung des DISTL Dichter:innen- und Stadtmuseums-Liestal
Rob Spence - Best of-Liestal
Mike Müller - Erbsache-Liestal
Geheimnisse um Liestaler Flaggen, Banner und Wappen
Vom Grabmal bis zur Kirchturmspitze-Liestal
Buchvernissage des Krimis ‹Sternenfeld›-Liestal
Hommage an Aurèle Nicolet-Liestal
humortage liestal: anet corti – echt?
Pippo Pollina - Canzoni Segrete-Liestal
Multivision Wanderland Schweiz 2-Liestal
charles nguela – „r.e.s.p.e.c.t.“-Liestal
Gwunderhaas: Tausend Dinge-Liestal
Neues Orchester Basel – Mut zur Freiheit-Liestal
4 Jahres-Lauf-Zeiten: Liestaler Stadtlauf
Helden und Heilige-Liestal
Zur Realität der Verbrechensbekämpfung im Kanton Baselland-Liestal
Trio Lodestar-Liestal
Auf der Suche nach dem Paradiesvogel-Liestal
Liestaler Frauenleben
Historische Führung mit "Törli"- Besichtigung-Liestal
Songs of Love and Nature-Liestal
ritschi -„irgendöppis isch immer“-Liestal
Vernissage zur Sonderausstellung ‹Wunderkammer›-Liestal
olivia el sayed – „flowery wordis“-Liestal
     
 
 




  •  
  • :
    :