umoov logo
Loading ...

Matinée «Duo Arpassionato»


attraction

Eine musikalische Reise durch drei Jahrhunderte, von Barock bis in die Moderne!

Heute gilt die Harfe als seltenes, spezielles Instrument – das war jedoch nicht immer so.

Als Anfang des 19.

Jahrhunderts die ersten Konservatorien gegründet wurden, war es zum Beispiel in London Pflicht, neben dem Hauptinstrument entweder Klavier oder Harfe zu lernen.

Entsprechend viel Literatur wurde für die Harfe geschrieben und lange galt die Devise «von Harfenisten für Harfenisten».

Das Duo Arpassionato widmet sich diesen Komponisten, deren Namen auch regelmässigen Konzertgängern eher fremd sind: François-Adrien Boïeldieu, François Joseph Naderman, John Thomas, Marcel Tournier und Bernard Andrès.

Gönnen Sie sich einen Streifzug durch die Harfengeschichte mit dem Duo Arpassionato und lassen Sie sich von der Vielfalt dieses Instruments beeindrucken!

Alexandra Horat, Harfe Julia Steinhauser, Harfe

Kollekte


Stadthaus Uster


Uster


SWITZERLAND


Le blog de umoov
     
 
 




  •  
  • :
    :