umoov logo
Loading ...

Liebe Jelena Sergejewna


attraction

Drei Schüler und eine Schülerin der Abschlussklasse klopfen bei ihrer Mathelehrerin Jelena Sergejewna an, um ihr zum Geburtstag zu gratulieren.

Sogar ein Geschenk haben sie gemeinsam besorgt.

Überrascht und gerührt lädt die Lehrerin ihre Schützlinge zu sich ins Haus ein, um den Anlass zu feiern.

Doch schon bald wird die Kaffeerunde ungemütlich, denn Jelena Sergejewna muss feststellen, dass hinter der scheinbar netten Geste ein Plan steckt: Die Jugendlichen möchten von ihrer Lehrerin den Schlüssel zum Tresor, in dem ihre Mathematikarbeiten aufbewahrt sind.

Nur so können sie diese gegen fehlerlose Arbeiten austauschen und auf eine gute Abschlussnote hoffen.

Was zuerst wie ein schlechter Schülerstreich anmutet, entwickelt sich bald zu einer beklemmenden Situation.

Jelena Sergejewna muss viel Widerstand aufbringen, um ihre Ideale zu verteidigen.

1981 uraufgeführt, zeichnet das Stück «Liebe Jelena Sergejewna» der lettischen Autorin Ljudmila Rasumowskaja noch heute das Bild einer aggressiven Generation, die jegliche Werte und jeden Respekt verloren zu haben scheint.

Das spannungsgeladene Stück stellt aber auch die Frage, inwiefern der allgemeine gesellschaftliche Erfolgsdruck diese Menschen geformt hat.

Produzent: Theater Orchester Biel Solothurn Inszenierung: Katharina Rupp Bühne und Kostüme: Karin Fritz www.

tobs.ch

Kategorie 1: CHF 54.00 Kategorie 2: CHF 44.00 Kategorie 3: CHF 36.00 Kategorie 4: CHF 30.00
Theaterkasse Haupteingang, Di bis Fr 17.00 -19.00 Uhr, Telefon 062 922 26 66, E-Mail: theaterkasse@langenthal.

ch Vorverkauf Einwohnerschalter Stadt Langenthal: Jurastrasse 22, 4900 Langenthal Mo-Do 8.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr / Fr 7.00-14.00 Uhr / Di & Fr Nachmittag geschlossen

Einführung: 19.00 Uhr


Stadttheater Langenthal


Langenthal


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Die lustige Witwe-Langenthal
Masters on Stage-Langenthal
Gstört-Langenthal
Nächster Halt: Oberaargau-Langenthal
Jahreskonzert-Langenthal
23. Bio Marché – das Schweizer Bio-Festival-Zofingen
Weinflösser, Weine und Weinkonsum-Solothurn
Tanznacht40-Wiedlisbach
«Heilige, Damen, Weiber und Hexen»-Solothurn
Museum offen für alle-Matzendorf
BÜCHER statt BILDER, Solothurn im 16. Jh. - Buchdruck bringt Bildung
«RÄUBER, MÖRDER, RICHTER und HENKER»-Solothurn
Wochenmarkt-Burgdorf
Coffee Culture - Kaffeemuseumsrundgang mit Anita Vietri (ca. 1 Stunde)-Hölstein
St. Peter at Sunset Andrea Berg, Heimweh, Stubete Gäng, schwiizerMix-Kestenholz
CANTO GENERAL - Mikis Theodorakis & Pablo Neruda-Olten
Naturgarten-Alberswil
Hope / Me-Riedholz
Damen und Dirnen, Sitten und Unsitten-Solothurn
Mission Festival-Riedholz
Perücken und Puder, Parfum und Parasiten-Solothurn
Adventsmarkt-Burgdorf
St. Peter at Sunset Patent Ochsner, Troubas Kater-Kestenholz
Wer ist Landwirtschaft?-Alberswil
Kalter Markt-Burgdorf
Coffee Culture - "Show-Rösten" im Kaffeemuseum mit Anita Vietri-Hölstein
Nachtmarkt-Burgdorf
Maimarkt-Burgdorf
«In Stattmure Burger und Swine»-Solothurn
     
 
 




  •  
  • :
    :