umoov logo
Loading ...

Lachende Wahrheiten


représentation

Eine essayistische Plauderei mit Bodo Krumwiede und Johannes Friedemann am Klavier.

Spitteler als feuriger Musikkritiker in einer kompakten szenischen Bearbeitung seiner musikalischen Aufsätze mit Werken von Beethoven, Mozart, Haydn, Schubert und Liszt.

Unter dem Titel «Lachende Wahrheiten» wurde erstmalig 1898 eine kleine Essaysammlung von Carl Spitteler herausgegeben, die auch eine Auswahl seiner musikalischen Aufsätze enthielt.

Diese waren unter den zeitgenössischen Musikern weitherum geachtet und geschätzt und Friedrich Nietzsche versuchte schon 1887 eine Publikation in einem Brief an einen Berner Verleger anzuregen.

Die Ausführungen Spittelers zu musikalischen Themen wenden sich nicht an den engen Kreis der Fachleute, sondern an alle Musik Interessierte.

Obwohl hier fest eingewurzelte Musizierbegriffe scharf kritisiert oder verspottet werden, spürt man die tiefe Zuneigung, das geschulte Verständnis und eine intensiv empfundene Achtung vor der Musik, deren Gesetze und Formprinzipien im Werke Spittelers insbesondere der Versepen eine wichtige Rolle spielen.

Die in den Essays gelegentlich hineingestreuten selbstironischen Bemerkungen des Autors verstärken den leichten bisweilen heiter-resignativen Ton der Schriften und relativieren die Kritik ins Subjektive.

Sollte man als musikalischer Mensch in ein öffentliches Konzert gehen oder es doch lieber bleibenlassen?

Wer waren die Meister der Töne im 18. und 19. Jahrhundert?

Was steckt hinter Beethovens Schaffenskraft, wie ist die «Leichtigkeit» eines Mozart zu verstehen und hat Haydn etwa nur aus dem Brunnen des Volksliedes geschöpft?

Ist Schuberts Musik wirklich eine Sünde wert und was bewegte den Klaviervirtuosen Liszt zum Komponieren?

Carl Spitteler – ein Meister des musikalischen Essays – gewährt uns einen unterhaltsamen Einblick in die Tiefen und Untiefen der Musikwelt seiner Tage, urteilt messerscharf und pointenreich ...


Villa Grunholzer


Uster


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Klassikpodium-Uster
To catch an angel-Uster
"Klassik im Schloss" - Musik auf 10 Saiten-Uster
"Klassik im Schloss" - Colores de Tango-Uster
Tarallucce-Uster
A-Live Santastic 2.0-Uster
DAKAR-Produktion-Uster
Frölein Da Capo-Uster
DAKAR-Produktion – zweite Vorstellung-Uster
fonzzis: Tu nell universo-Uster
"Klassik im Schloss" - Herbstkonzerte-Uster
Verquirlung von Bildern und Worten-Uster
Reeto von Gunten-Uster
Uster Märt 2019
Werde einfach still!-Uster
Ulug.Math Guitar Duo-Uster
Rondo Flamenco-Uster
Licht - Gestalt und Geste-Uster
Metzgete mit Landstreichmusik-Uster
Lesung: «HIMMELWÄRTS. Bergführerinnen im Porträt»-Uster
Matinée: Elomen Quartett - Musik für vier Gitarren-Uster
Matinée «Duo Arpassionato»-Uster
Bio-Metzgete mit Landstreichmusik-Uster
Arno Camenisch liest-Uster
Geschichten aus der Kiste-Uster
Blue Notes Records - Beyond the notes-Uster
TALK ABOUT USter
Fitzgerald & Rimini: 50Hertz-Uster
GUTSCHEIN im Wert von CHF 50.00 im Porter House Uster
     
 
 




  •  
  • :
    :