umoov logo
Loading ...

Ich ersehne die Alpen; so entstehen die Seen


féerie

Unten im Tal ersehnt eine Frau die Alpen mit ihrer geräumigen Kälte, während sie in der Hitze ihrer engen Dachkammer wie in einem Sarg liegt und verbrennt.

Im fiebrigen Delirium werden für sie die schroffen, scharfkantigen Gerölllandschaften zur erträumten Rettung aus der Einsamkeit und vor der endgültigen Auslöschung.

Oben in den Bergen stolpert ein argloser Wanderer über die Leichen von vier Menschen, die im Gletschereis erfroren sind.

So sehr er sich anfangs freut, endlich Gesellschaft zu haben, so wenig gelingt es ihm, die Toten aus ihrer Starre zu erwecken.

Traurig lässt er sie in einen nahen Bergsee gleiten und setzt seinen Weg alleine fort.

«Ich ersehne die Alpen; So entstehen die Seen» sind zwei Monologe, die aufeinander wie ein gegensätzliches Geschwisterpaar verweisen, sich ineinander spiegeln, ironisch gebrochen und voller Doppelbödigkeiten.

Ein filigranes Sprachkunstwerk, in dem die Berge als identitätsstiftende Metapher, Wirklichkeitsort des Todes und Projektionsfläche eines unstillbaren Verlangens erhaben in die Höhe ragen und den Betrachter zugleich in ihren Schwindel erregenden Abgrund reissen.

Stephan Roppel, Vivianne Mösli und Michael Wolf beschäftigen sich schon seit mehreren Jahren mit dem Thema Wandern und Unterwegssein.

Beim Wandern treten Mensch und Landschaft in einen Dialog.

Die Natur ist als Bühnenbild hautnah erlebbar.

Der Verlauf einer Fussreise verschmilzt mit der inneren Erzählung, wodurch eine Gegenwart entsteht, wie man sie auf der Bühne findet.

Schliesslich hat das Wandern in den Bergen, mit ihren Abgründen und Wetterumschlägen mit Exponierung und Gefahr zu tun – ganz wie im Theater.

In vielen Treffen haben die drei Theaterleute versucht, das Thema als «Projekt» mittels eigener Erfahrungen und Textkollagen anzupacken.

Schliesslich reifte aber die Erkenntnis, das Thema anhand einer bestehenden Vorlage ins Theater ...


Theater im Burgbachkeller


Zug


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Kunst über Mittag-Zug
Guided Tour in English-Zug
Abgesagt: Russische Geschichtenzeit-Zug
Chinesische Geschichtenzeit-Zug
Miteinander lesen – Shared Reading-Zug
Dancing Schiff "darf ich bitten" auf dem Zugersee
Oide Wiesn Oktoberfest-Zug
Stadtführung-Zug
Kairo, Staub und Honigmelonen – mein ägyptisches Tagebuch-Zug
Ukrainische Geschichtenzeit-Zug
KiBiZ Dialog: Was macht Kinder und Erziehende stark?-Zug
Flimmerpause-Zug
Pfingstmarkt mit Kinderattraktion-Zug
Zu Gast im Kunsthaus Zug
A Sightseeing Tour in Zug
Alles und Nichts – Japan und die moderne Kunst bis heute-Zug
Zuger Stadtführung
ONLINE: Shared Reading - Miteinander lesen-Zug
Oswalds-Gassen-Fest mit Bücherflohmarkt-Zug
English Conversation Club-Zug
Geschichten eines Zytturmwächters-Zug
Stadtmusik Zug in Concert
Greter – Buchvernissage: Cellini – Benvenuto!-Zug
Strassenshow der Artistentruppe des Zirkus Grissini-Zug
Jahreskonzert Jodlerdoppelquartett Zug
Lesekerle und Bücherheldinnen-Zug
Geschichtenzeit-Zug
Frauenstreik-Zug
Volksmusik Instrumental-Workshop-Zug
Day Dance auf dem Zugersee
     
 
 




  •  
  • :
    :