umoov logo
Loading ...

Heilige Kunst für die Strasse


évènement

Letzten Dezember erhielt das HVM von St.

Galler Ehepaar Erika und Otto Stadler eine Schenkung: grosse, religiöse Prozessionsfiguren aus Südindien.

Solche Sammlungen hinduistischer Gottheiten sind selten, die Schenkung ist entsprechend wertvoll.

Jetzt sind die 17 Objekte wissenschaftlich aufgearbeitet und auf stimmungsvolle Weise inszeniert.

Die Sammlung vermittelt einen Eindruck von der religiösen Vorstellungs- und Bilderwelt des Hinduismus in Indien.

Die Holzskulpturen stammen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Die meisten wurden ursprünglich bei religiösen Prozessionen in südindischen Tempeln verwendet.

Bei diesen heute noch praktizierten religiösen Festen werden lokale Gottheiten auf ihrem zugehörigen Reittier (vehana) auf einem Podest durch die Strassen gezogen.

Ergänzt werden die Objekte der Ausstellung mit dokumentarischen Fotografien von Harry Peronius (New York).

Sie geben ästhetische Einblicke in die Vorbereitungen des jährlichen «Shiva Ratri Festival» in Gokarna (Karnataka).

Die grossformatigen sw-Fotos zeigen eindrücklich: Die jährliche Prozession einer Tempelgottheit ist für viele südindische Hindus noch heute das wichtigste Ereignis im Jahr.


Historisches und Völkerkundemuseum


St. Gallen


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Faszination Archäologie-St. Gallen
Erfahrungen aus der humanitären Hilfe und dem Asylwesen-St. Gallen
St.Gallen im Bild-St. Gallen
Indianer & Inuit – Lebenswelten nordamerikanischer Völker-St. Gallen
Gegen das Vergessen-St. Gallen
Jugendstil in St.Gallen-St. Gallen
«Eine Welt, die ich mit niemandem teilen kann…»-St. Gallen
Abschied von Zuhause-St. Gallen
Schätze aus aller Welt-St. Gallen
Drachen basteln-St. Gallen
Mit meiner Familie auf der Flucht-St. Gallen
Im Banne Ägyptens – Begegnungen mit der Ewigkeit-St. Gallen
Blühende Textilstadt-St. Gallen
Bricolage. wild – exotisch - fremd-St. Gallen
Bricolage // wild – exotic – different-St. Gallen
Asiens Religionen zu Gast im Museum-St. Gallen
St. Galler Völkerschauen 1817 bis 1964-St. Gallen
Mandala – Auf der Suche nach Erleuchtung-St. Gallen
Indische Schriftkulturen-St. Gallen
Bricolage im Fluidarium-St. Gallen
Mehendi – Henna-Tattoos aus Indien-St. Gallen
Höhenflug Museumsnacht-St. Gallen
«Ein Urknall kommt selten allein»-St. Gallen
Einführung in matriarchale Spiritualität – Vortrag von Ulrike Pittner-St. Gallen
GenerationenPalaver mit Tamara Altermatt-St. Gallen
Spiel der Kultur/en-St. Gallen
OrteWorteMokkatorte-St. Gallen
Der Autor Andreas Köhler lädt ein und liest-St. Gallen
Oranges Sofa-St. Gallen
     
 
 




  •  
  • :
    :