umoov logo
Loading ...

Führung durch das Sammlungsdepot


évènement

Brosche, Elektromobil, Webstuhl, Ölgemälde – im Depot des Nidwaldner Museums liegen rund 17'000 unterschiedlichste Objekte.

Das Sammlungsdepot ist das Herz des Museums und dieses Herz schlägt für Nidwalden.

Was hier liegt, erzählt von mehreren Jahrhunderten Nidwaldner Geschichte, von Menschen und Ereignissen, von Alltag, Brauchtum, Tragödien und wundersamen Vorfällen.

Vor 150 Jahren gründete der Historische Verein Nidwalden das Museum, um kulturhistorische Zeugnisse für künftige Nidwaldner Generationen zu erhalten.

Gesammelt wurde damals alles – und alles wurde im Museum gezeigt. Ein Depot gab es noch nicht.

Das ist heute anders.

Nur was sorgsam ausgewählt und in Zusammenhänge gestellt wurde, kommt ins Museum.

Die Führung ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Geschichte des Kantons Nidwalden.

Sie findet im Rahmen der Ausstellung «Nidwalden - Objekte erzählen die Geschichte eines Kantons» im Nidwaldner Museum Salzmagazin statt.

Diese dauert vom 2. April 2022 bis 29. Januar 2023.

Die Ausstellung zeigt, wie ein Gegenstand zum Museumsobjekt wird und als solches plötzlich überraschende Geschichten erzählen kann.

Sie zeigt auf, warum Nidwalden ein Museum mit mehreren Häusern hat und welche Bedeutung dabei das Salzmagazin, das Winkelriedhaus und die Festung Fürigen sowie die ehemaligen Räume im Höfli haben.

Anhand von rund 300 Objekten aus dem Museumsdepot wird von der Liebe der Nidwaldnerinnen und Nidwaldner zu ihrem Kanton erzählt, ihrer Geschichte und ihrem Brauchtum.

Die Ausstellung erzählt die Sammlungsgeschichte, die im 19.

Jahrhundert ihren Anfang nimmt, geht aber auch der aktuellen Frage zum musealen Sammeln nach.

CHF 7.00 / 4.00
Platzzahl beschränkt. Anmeldung bis 17. Oktober 2022 per E-Mail an museum@nw.ch


Kantonsspital Nidwalden


Stans


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

Thomasmesse-Hergiswil Nw
Blind Boy De Vita-Stans
Roksana Smirnova & Misha Kalinin Duo (Ukraine)-Stans
Stanser Wiänachtsmärcht
Festung Fürigen: 1941 bis heute - Ausnahmezustand und Alltag im Berg-Stansstad
Dominik Muheim & Valerio Moser-Stans
Portraits: a Nina Simone Tribute-Stans
Pillow Song Open Mic-Stans
Portraits: A Gillian Welch Tribute-Stans
Chäslager Stubete mit Bircherix-Stans
Adrian Oetiker (Piano)-Stans
Rita Clara Furger-Stans
Shirley Grimes & Hank Shizzoe-Stans
Dimitri Grünig: aber schwul bin ich immer noch-Stans
Songbook Session-Stans
Stanser Wuche Märcht
Chäslager Disco-Stans
Mitspiel hosted by Riverstones-Stans
Nachhall und Witterung-Stans
Offene Dienstage: Spiegelwelt und Klangbilder-Stans
Stanser Orgelmatineen
Friedenswanderung Stans - Ranft
Von Blättler Dädi bis Hans von Matt – Frey-Näpflin-Stiftung-Stans
Häuser für eine Minderheit - die Reformierte Kirche in Nidwalden-Stans
Liselotte Moser: Künstlerinnenleben zwischen Luzern, Detroit und Stans
Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne-Stans
Stanser Warenmarkt
? NIDWALDEN — Objekte erzählen die Geschichten eines Kantons-Stans
Nidwaldner GenussMarkt-Stans
     
 
 




  •  
  • :
    :