umoov logo
Loading ...

Eröffnungstag Ausstellungssaal


évènement

Die Ausstellung «Das Wunder der Überlieferung – Der St.

Galler Klosterplan und Europa im frühen Mittelalter» öffnet den Blick auf eine Lebenswelt, wie sie uns der reichste klösterliche Urkundenschatz Europas offenbart.

Wechselausstellungen mit thematisch ausgewählten Urkunden geben Einblicke in den Alltag des frühen Mittelalters.

Bedeutendstes Exponat ist der weltberühmte St.

Galler Klosterplan, der als ältester noch erhaltener Bauplan Europas gilt.

Am «Tag der offenen Türen» sind alle herzlich eingeladen, den neuen Stiftsbezirk zu entdecken.

Dabei soll das Leitbild des Stiftsbezirks – Werte zum Entdecken: zeitlos, einzigartig, inspirierend – für alle erlebbar gemacht werden.

Das hochkarätige Programm, das für die gesamte Bevölkerung kostenlos ist, umfasst unter anderen: Jede halbe Stunde Kurzführungen im Ausstellungssaal, Barocksaal, Gewölbekeller und Regierungsgebäude; ein Mittelalterland, wo man Handwerker von Campus Galli bei der Umsetzung des St.

Galler Klosterplans erleben kann; ein Kinder- und Jugendland; Workshops zum Schreiben wie im Mittelalter; eine Buchvernissage von Kindern, ein Zeichentrickfilm; das Angebot Kinder führen Kinder durch den Stiftsbezirk, sowie die Möglichkeit, den St.

Galler Klosterplan selber zeichnerisch oder mit Bauklötzen zu gestalten und neu zu interpretieren.

Musikalisch erfahren lässt sich der Stiftsbezirk in der Kathedrale mit der DomMusik und Domorganist Willibald Guggenmos, durch stündliche Inspirationen in Musik und Wort.

Auf dem Klosterhof findet zum Festakt um 11 Uhr eine Musikshow der Otmar-Musik statt, umrahmt von einer Ballonaktion, mit der die zu entdeckenden Werte des neuen Stiftsbezirks nach aussen getragen werden.

Schliesslich stehen für die kulinarischen Bedürfnisse Verpflegungsstände bereit und im Pfalzkeller wird zusätzlich ein Klosterkaffee eingerichtet.


Stiftsbibliothek St. Gallen


St. Gallen


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

3. Advent – Gottesdienst-St. Gallen
Sonderkonzert «Bach zwischen den Zeiten»-St. Gallen
Offenes Singen in froher Runde-St. Gallen
Geschichte machen. Handschriften erzählen Vergangenheit-St. Gallen
Spitzen-Jazz mit dem Pierre Favre Quartet-St. Gallen
Trio «Monsieur Doumani» - Rembetiko (Griechischer Blues)-St. Gallen
Gospel-Konzert: Going Up to the High Places-St. Gallen
Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl-St. Gallen
2. Singwochenende 2019-St. Gallen
Pontifikalamt – Weihnachtsgottesdienst-St. Gallen
Weihnachten in Gemeinschaft-St. Gallen
Familienweihnacht-St. Gallen
Konzert des Bach Chors St.Gallen-St. Gallen
Neujahrs Gottesdienst mit Abendmahl-St. Gallen
Silvester Gottesdienst-St. Gallen
Das Wunder der Überlieferung-St. Gallen
Mittwoch-Mittags-Konzert-St. Gallen
Familiengottesdienst-St. Gallen
4. Advent – Gottesdienst-St. Gallen
Gottesdienst-St. Gallen
Kaffeestube an Weihnachten-St. Gallen
Vater für die Armen – Otmar und die Anfänge des Klosters St.Gallen-St. Gallen
Laurenzen Vesper-St. Gallen
1. Advent – Gottesdienst mit Abendmahl-St. Gallen
Kindersegnungsfeier / Besuch Nikolaus-St. Gallen
Stabat Mater, Antonín Dvorák-St. Gallen
Christnachtfeier-St. Gallen
Gallus und sein Kloster – 1400 Jahre Kulturgeschichte-St. Gallen
Café TrotzDem-St. Gallen
Antiphon, Hymnus und Sequenz – das Erbe der Latinität in der Liturgie-St. Gallen
     
 
 




  •  
  • :
    :