umoov logo
Loading ...

Eröffnung. Köpfe, Küsse, Kämpfe. Nicole Eisenman


évènement

Das Aargauer Kunsthaus lädt zur Eröffnung der beiden neuen Ausstellungen am Freitag, 28.

Januar 2022 ein. Die beiden Kuratorinnen, Dr.

Katharina Ammann und Anouchka Panchard, werden die Ausstellungen um 19 Uhr kurz vorstellen.

Im Anschluss findet die Übergabe des Manor Kunstpreises 2022 an Dominic Michel statt.

«Köpfe, Küsse, Kämpfe.

Nicole Eisenman und die Modernen» Die menschliche Existenz, gesellschaftliche Konventionen und soziale Konflikte sowie Identitätsfragen sind Themen des künstlerischen Schaffens von Nicole Eisenman (*1965).

Dabei kommen Kompositionselemente von der Renaissance über die Historienmalerei bis zur Moderne ebenso zum Ausdruck wie aktuelle Aspekte der Pop- und Subkultur.

Die Ausstellung Köpfe, Küsse, Kämpfe setzt das Œuvre Eisenmans während der Ausstellungstournee im Aargauer Kunsthaus, in der Kunsthalle Bielefeld, in der Fondation Vincent van Gogh Arles und im Kunstmuseum Den Haag in einen Dialog mit moderner Kunst.

«Dominic Michel.

Manor Kunstpreis 2022» Zentral in Dominic Michels (*1987) künstlerischer Arbeit sind Objekte und Orte sowie deren soziokulturelle Bedeutung.

«Objekte sind Träger, Protagonisten und gleichzeitig die Sprache einer Geschichte, die sich fortlaufend verändert und umgeschrieben wird», sagt Michel.

Er verfolgt zeitgenössische Narrative entlang gesellschaftlicher, ökonomischer oder privater Kreisläufe.

Dabei hinterfragt er die symbolische Aufladung von Gegenständen und Lokalitäten und ermöglicht neue, überraschende Sichtweisen.

Freier Eintritt


Aargauer Kunsthaus


Aarau


SWITZERLAND


Le blog de umoov
     
 
 




  •  
  • :
    :