umoov logo
Loading ...

Dvorák und Janácek


spectacle

Der Kammerchor Seftigen bringt in seinem jährlichen Konzert unter der Leitung des langjährigen Dirigenten Patrick Secchiari Werke von zwei tschechischen Komponisten zur Aufführung: Antonín Dvorák und Leoš Janácek.

Von Dvorák erklingt die Messe in D-Dur.

Das romantische Werk zeugt von Dvoráks Kunstfertigkeit, einen sakralen Text musikalisch zu fassen und gleichzeitig die heitere, unbeschwerte Atmosphäre der lieblichen böhmischen Landschaft einzufangen.

Von Janácek kommen drei kleinere Werke zur Aufführung: Hospodine, Ave Maria und Otcenáš.

Obwohl Janácek nur 13 Jahre jünger ist als Dvorák, stehen diese Kompositionen in der Musiktradition des 20.

Jahrhunderts.

Aber auch in der Tonsprache Janáceks ist der Einfluss des mährischen Volksliedes zu spüren.

Benützen Sie die Gelegenheit in die besonderen Klangwelten dieser Werke einzutauchen.

Mitwirkende: Selina Batliner, Sopran Lisa Lüthi, Alt Michael Mogl, Tenor Erwin Hurni, Bass Kammerchor Seftigen Orchester OPUS Bern Patrick Secchiari, Dirigent


Fransösische Kirche Bern


Bern


SWITZERLAND


Le blog de umoov
     
 
 




  •  
  • :
    :