umoov logo
Loading ...

Confinement


sortie

Als Hans Fischli sich im Sommer 1930 weigerte, an der Rekrutierung der Schweizer Armee teilzunehmen, wurde er zu drei Monaten Einzelhaft im Gefängnis von Meilen verurteilt.

Er zeichnete mit Tusche und Bleistift – die einzigen Materialien die im zunächst erlaubt waren – und nummerierte jede seiner Zeichnungen von 90 bis 1, um anzugeben, wie viele Tage seiner Strafe er noch abzusitzen hatte.

Hans Fischli,Zellengebilde, Meilen 31, 1930, Bleistift auf Papier.

Confinement 15. Oktober – 18.

Dezember 2020 ETH Zürich, Hönggerberg
e-flux.

com/architecture/confinement/
Confinementist eine kollaborative Ausstellung, die sowohl online bei e-flux Architecture als auch vor Ort an der ETH Zürich stattfindet, und von gta-Ausstellungen (Fredi Fischli, Simona Mele, Niels Olsen, Irma Radoncic, Megan Rolvien, Sara Sherif und Jeremy Waterfield) und e-flux Architecture (Nick Axel und Nikolaus Hirsch) kuratiert wird.

Die Ausstellung umfasst Beiträge von 2A+P/A, David Adjaye, Chino Amobi, Aristide Antonas, Armature Globale, Alessandro Bava und Lydia Ourahmane, Inside Outside / Petra Blaisse, Andrea Branzi, Rebecca Choi und Roland Bedford, Design Earth, Dogma, Pezo von Ellrichshausen, Joana de la Fontaine, Manuel Gnam, Itsuko Hasegawa, Trix & Robert Haussmann, Samia Henni, Andres L.

Hernandez, Momoyo Kaijima, Michel Kessler, Léopold Lambert und Roanne Moodley, William Leavitt, MAIO, Catherine Malabou, MILLIØNS, Freek Persyn, Pedro Pitarch, Space Popular, sub und Celeste Burlina, Emmanuel Pratt, Smiljan Radic, Jack Self, Traumnovelle, Sumayya Vally, Jan de Vylder und Inge Vinck, Eyal Weizman, SITE - James Wines, Ilze Wolff, Lydia Xynogala und andere.

Die Ausstellung ist das Ergebnis einer offenen, kollektiven Diskussion, die Anfang 2020 begann und sich mit der Frage beschäftigte, ...


ETH Zürich, Hönggerberg, Gebäude HIL E 2


Zürich


SWITZERLAND


Le blog de umoov


Evénements et activités à proximité

     
 
 




  •  
  • :
    :